Das Umundu Festival geht wieder los und hat sich dieses Jahr Utopien als Jahresthema gewählt. Zum Auftaktsymposium veranstalten wir einen Workshop zum Thema: Gemeinsam durch die Zeit reisen – Wie wollen wir in der Postwachstumsgesellschaft leben?

Aus der Kritik des Wachstumsparadigmas sind schon vielfältige Ideen für eine Postwachstumsgesellschaft entstanden. Wir möchten die Kritik in positive Energie umwandeln! Mit einer Zeitreise schaffen wir einen Raum, um eigene Ideen und Visionen für unser zukünftiges Zusammenleben zu entdecken.

Teamende:
Juliane Müller
Juliane führt seit 2017 bei CAMBIO e.V. Workshops an Schulen durch. Ab September 2018 wird sie die Projektkoordination unserer Bildungsangebote übernehmen.

Erik Miersch
Erik organisiert seit 2017 bei CAMBIO e.V. Veranstaltungen, führt Workshops durch und ist Ansprechpartner für die Bundesfreiwilligen.

WANN: 29.09.2018 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr
WO: Dachsaal Riesa efau, Adlergasse 14, 01067 Dresden