Offenes Treffen zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Einmal im Monat möchten wir einen Informations-, Austausch und Vernetzungsabend für (angehende) Lehrkräfte, Bildungsreferierende, Projektorganisator*innen, weitere Pädagog*innen und Interessierte anbieten – egal, ob schon im Beruf oder noch in Ausbildung.

Wir wollen einen Raum eröffnen, in dem Erfahrungen und Ideen, Wissen und Neugier und Frust und Motivation zu politisch-kultureller Bildungsarbeit geteilt werden können. Wir suchen uns jeden Monat einen spezifischen Aspekt heraus, der mittels eines kurzen Inputs für die Runde zur Diskussion gestellt wird. Die Themenschwerpunkte können von den Teilnehmenden auch gerne mitgestaltet werden. Danach geht es in einen gemütlichen Austausch über aktuelle Themen, Fragen, Herausforderungen, Fortbildungen und was immer euch gerade beschäftigt!

Beginn: 4.3.2019, 19:30 Uhr – danach jeden ersten Montag im Monat –

Ort: Malobeo (Kamenzer Straße 38, 01099 DresdenT

Inputideen:

Was ist überhaupt Globales Lernen und Bildung für Nachhaltige Entwicklung? – Kritische Bildung in der Schule – Warum Wissen nicht ankommen will – Politische Bildung auf dem Land, was passiert ausserhalb der Stadt?

Wir freuen uns auf euer Kommen, eure Vorschläge und Beiträge!